Projekt Great Yarmouth Außenhafen, GB

Juli 2007 – August 2011

Great Yarmouth war lange Zeit ein wichtiger Offshore-Hafen. Die Entwicklung und Ausführung des Projektes Great Yarmouth Außenhafen war ein wesentlicher Bestandteil bei der kommerziellen Entwicklung der Stadt. Der neue Hafen wurde für Schiffe mit über 200 m Länge und bis zu 10 m Tiefgang entworfen.

Für ABEKO begann die Arbeit mit dem Trockenbau des Gesteins durch LKW und hydraulische Kräne.

Der Unterwasserbau des Gesteins wurde durch den Abeko Server 3 übernommen. Mit diesem hydraulischen Kran, befestigt auf einem Spezialponton mit Stützpfählen, wurde der Bau der Wellenbrecher bis an den Hafeneingang fertiggestellt.